Die Heißluft-Fritteuse Airfryer von Philips HD9220/20 verfügt über ein Fassungsvermögen von 0,8 Liter und 1425 Watt Leistung. In der Farbe Schwarz mit silbernen Knopf, oder in Creme mit blau und lila Nuancen erhältlich. Der Philips HD9220/20 verfügt über eine Temperaturanzeige, Timer und ein gesamtes Fassungsvermögen von 2,2 Liter.

Philips HD9220-20 Test

Das besondere an dieser Heißluft-Technologie ist, dass das Frittieren auch ohne Zusatz von Speiseöl gelingt. Dies geschieht dann nur mit heißer, zirkulierender Luft. Natürlich ist es möglich etwas Öl hinzuzugeben, ist aber nicht zwingend notwendig. Somit verhält sich das Frittieren genauso wie im Backofen ohne Öl. Der Vorteil ist hier jedoch, dass durch die Heißluft der Geschmack dem Anrichten in einer Fritteuse gleicht. Ebenso verfügt die Heißluft-Fritteuse von Philips über Trennschalen. Hier können gleichzeitig verschiedene Speisen im eigenen Saft gegart werden. Ein integrierter Luftfilter sorgt dafür, dass während der Verwendung die Küche keine herkömmlichen Frittiergerüche aufweist. Einen kleinen Nachteil stellt der nicht all zu große Frittierkorb dar, da somit die Fritteuse eher für Singles oder Paare geeignet ist und für Familien sich nicht unbedingt für den Hauptgang eignet, sondern für die Beilagen. Dennoch erleichtert die Fritteuse enorm die Zubereitung der Speisen und ist absolut praktisch in der Handhabung.