DeLonghi

Heißluftfritteusen von De’Longhi

Heißluftfritteusen sind in letzter Zeit stark im Kommen, denn Sie bereiten Speisen mittlerweile besonders schonend und gesund durch kraftvolle warme Luft zu und sind somit für immer mehr Menschen attraktiv. Sie können neben Kartoffeln auch viele andere Speisen wie Fleisch oder Reis in den Geräten zubereiten, wodurch diese Geräte noch vielseitiger sind, als herkömmliche Fritteusen.

Geschichte

Einer der besten Hersteller im Bereich von Fritteusen und speziell von Heißluftfritteusen, ist das italienische Unternehmen, De’Longhi. Das Unternehmen wurde im Jahre 1902 in Treviso, in der Region Veneto, im Nordosten Italiens als kleiner handwerklicher Betrieb gegründet, der damals noch nichts mit der Herstellung von Technik und speziell von Fritteusen, zu tun hatte. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Unternehmen, zu einem Global Player im Bereich von Haushalts-, Küchengeräten wie Kaffeevollautomaten, Staubsaugern, Bügelstationen und natürlich auch Fritteusen entwickelt.

Seit dem Jahre 2001 gehört die britische Firma Kenwood zum Portfolio von De’Longhi und seit dem Jahre 2012 stellt das Unternehmen, bestimmte Geräte mit dem Schriftzug der deutschen Firma Braun her. Seit mehreren Jahren beschäftigt sich das italienische Unternehmen nun auch mit der Herstellung von Fritteusen aller Art. Es gehört zu den führenden Herstellern von Fritteusen weltweit und gilt als Pionier in der Herstellung innovativer Heißluftfritteusen und Multicookern. Herkömmliche De’Longhi Fritteusen verwenden ein ausgeklügeltes System, welches sich RotoFry nennt und welches dazu beiträgt, dass Sie für die Zubereitung Ihrer Speisen, bis zu 50 % weniger Öl benötigen als bei anderen Geräten.Dabei wird der Frittierkorb schräg in die Fritteuse eingehängt und rotiert während des gesamten Garprozesses um sich herum.

SHS Funktion

Neben dieser Technologie verfügen die neuartigen, Heißluftfritteusen mit Multicooker-Funktion auch über die sogenannte SHS Funktion ( Surround Heating System). Dabei handelt es sich um eine Kombination verschiedener Heizelemente innerhalb der Heißluftfritteuse, einmal am oberen Teil und einmal am unteren Teil, welche in Verbindung mit einem Rührelement dafür sorgen, dass alle Speisen perfekt gegart sind und auch das alle Zutaten innerhalb der Heißluftfritteuse, perfekt miteinander vermischt sind.

De’Longhi Fritteusen

De’Longhi Fritteusen sind technologisch immer auf dem aller neuesten Stand und verfügen über besonders raffinierte Funktionen, welche Ihnen bei der Zubereitung Ihrer Lieblingsspeisen, tatkräftig zur Seite stehen. Neben den RotoFry und SHS Systemen zeichnen sich De’Longhi Fritteusen durch Ihre besonders hochwertige und robuste Verarbeitung und durch Ihr formschönes Design aus. Im Jahre 2007 gewann das Unternehmen den Red Dot Designaward für seine Küchengerätereihe, Esclusivo, welcher einmal mehr unterstreicht, wie sehr das Unternehmen auf ein schönes Äußeres, seiner Geräte bedacht ist.

Fritteusen bzw. Heißluftfritteusen der italienischen Firma, De’Longhi, gehören zu den besten auf der ganzen Welt. Sie überzeugen sowohl, Hobby- als auch Profiköche, durch Ihre einfache Handhabung, durch die schnelle und unproblematische Zubereitung verschiedener Speisen, durch die vielen Funktionen, welche den Garvorgang erheblich vereinfachen und zudem durch Ihr außerordentlich formschönes und modernes Design. De’Longhi Heißluftfritteusen sind echte Alleskönner und stehen Ihnen täglich, zuverlässig zur Seite, bei der Zubereitung verschiedener Speisen für Sie und Ihre Familie. Vorteile der Geräte sind die vielen Funktionen, welche es auch Laien ermöglichen ein perfektes Ergebnis zu erzielen und immer eine gute Figur zu machen. Zudem sind Sie sehr leistungsstark und zuverlässig auch, bei längeren Einsatzzeiten.

De’Longhi