Mal wieder ist der Kühlschrank leer, das Geschirr stapelt sich in der Spüle und die Lust zu Kochen ist schwindend gering. Dieser Zustand hält wohl in vielen Singlehaushalten Einzug, denn wer täglich alleine zuhause vor dem Herd steht, verliert meist nach und nach die Freude an umfangreichen Menüs und langen ausschweifenden Einkäufen.

Heißluftfritteuse kochen

In der heutigen Zeit bevorzugen viele Singles einen schnellen Imbiss in der Pizzeria neben an oder sie reißen schnell die Packung eines Fertiggerichtes auf, welches bin in 10 Minuten fertig gegart ist. Aufwendiges Gemüse schnippeln und Fleisch klopfen nimmt nur unnötig viel Zeit in Anspruch und so wird der Feierabend lieber vor dem Fernseher als vor dem Herd verbracht, welcher meist sogar gar nicht vorhanden ist. Die Kosten für teure Küchengeräte und hochwertige Küchenaufbauten werden lieber für andere Wohngegenstände oder einen verdienten Urlaub gespart.

Man möchte sich so wenig Arbeit wie möglich machen und so ist es doch viel praktischer aus einer Plastikschachtel einen Fertigeintopf zu essen, als unnötig Geschirr zu gebrauchen. Je mehr Zeit und Geld gespart werden kann, desto besser! Wer macht sich schon groß die Mühe eine tolle Tafel im Esstisch zu decken, wenn er nur alleine daran sitzt? So sind viele Singles nicht einmal dazu in der Lage einen Topf Nudeln zu kochen und ruhen sich zusehends auf die Industrie der Fertiggerichte und Schnellimbisse aus. Doch damit ist jetzt Schluss. Eine gesunde Ernährung ist heute sehr wichtig und alle Fertiggerichte machen nicht nur fett, sie schmecken teils auch sehr gewöhnungsbedürftig.

Schluss mit dem langweiligen Essen, ran an die Heißluft Fritteuse

Für Singles und kleine Haushalte empfehle ich immer eine Heißluft Fritteuse. Meine Erfahrungen damit sind sehr positiv und gut. Die Vorteile bei den getesteten Fritteusen waren nicht zu übersehen. Man kann praktisch alles schnell und einfach zubereiten – Pommes Frites, Fleisch, Gemüse sogar Muffins und Pizza sind kein Problem. Das Essen ist nicht nur gesund, sondern auch sehr vielseitig – egal ob Frittieren, Braten, Backen oder Grillen. Eine Heißluft Fritteuse ist klein, praktisch und nimmt kaum Platz ein. Die Reinigung erfolgt schnell und ist kinderleicht. Die von mir getesteten Geräte haben sehr gute Resultate erzielt, was auch die anderen zahlreichen Bewertungen zufriedener Kunden beweist.

Hier geht es direkt zum Testsieger.

 

Das Singleleben und das Kochen mit einer Heißluft Fritteuse